gesund

Brown butter loaf cake | Women’s Weekly Food


Laibkuchen sind ein einfaches und beliebtes Backprodukt. Mit einem großzügigen Klecks brauner Buttercreme-Glasur garniert, werden Sie sich nicht bei einem Stück zufrieden geben können!

Zutaten

Buttercreme-Glasur aus brauner Butter

Methode

1.

Backofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Fett hat eine Kastenform von 10,5 cm x 30 cm (oberes Maß); Boden und Seiten mit Backpapier auslegen. Mehl und Backpulver in eine mittelgroße Schüssel sieben; beiseite legen.

2.

Butter, Zucker und Vanille mit einem Elektromixer bei niedriger Geschwindigkeit verrühren, bis alles gut vermischt ist. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch; 3 Minuten lang schlagen, bis die Masse leicht und locker ist. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig-mittel, fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut durch.

3.

Fügen Sie die Mehlmischung und die Milch portionsweise hinzu und schlagen Sie alles glatt, wobei Sie gelegentlich mit einem Spatel am Schüsselrand entlang kratzen. Die Mischung in der Pfanne verteilen.

4.

Backen Sie den Laibkuchen 1 Stunde lang oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Lassen Sie den Kuchen 20 Minuten lang in der Form, bevor Sie ihn mit der Oberseite nach oben zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

5.

In der Zwischenzeit für den braunen Butterguss die Butter in einem mittelgroßen Topf bei niedriger bis mittlerer Hitze rühren, bis sie geschmolzen ist. 5 Minuten kochen lassen oder bis die Butter schäumt, dabei häufig umrühren, bis die Milchfeststoffe goldbraun werden und die Butter nussig riecht. (Achten Sie darauf, dass es nicht anbrennt, da es nach dem Entfernen vom Herd weiter braun wird.) Geben Sie die Mischung in eine hitzebeständige Schüssel. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen oder bis die Butter fest, aber noch weich genug ist, um mit einem Elektromixer geschlagen zu werden.

6.

Die braune Butter und die Vanille mit einem Elektromixer so lange schlagen, bis sie so weiß wie möglich sind. Den gesiebten Puderzucker und die Milch nach und nach in zwei Portionen unterrühren, bis eine schaumige Masse entsteht.

7.

Buttercreme-Glasur wirbelförmig auf dem Kuchen verteilen. Kurz vor dem Servieren mit Mandeln und Salzflocken belegen.

Dieser Kuchen hält sich in einem luftdichten Behälter an einem kühlen Ort bis zu drei Tage.

Der ungezuckerte Kuchen ist zum Einfrieren geeignet.

Testen Sie den Küchentipp



Source link

مقالات ذات صلة

اترك تعليقاً

لن يتم نشر عنوان بريدك الإلكتروني. الحقول الإلزامية مشار إليها بـ *

زر الذهاب إلى الأعلى
X