fitness-fatburn

14 Foods That Have Almost Zero Carbs


Eine kohlenhydratreiche Ernährung verhindert, dass Ihr Körper in die Ketose eintritt, um Übergewicht zu reduzieren. Deshalb wendet sich die Welt der Keto-Diät zu. Auch wenn Sie nicht ganz auf Kohlenhydrate verzichten können, können Sie die Aufnahme minimieren. Kohlenhydrate machen einen erheblichen Teil der Mahlzeiten aus. Nachfolgend finden Sie eine Liste von 14 Lebensmitteln, die nahezu keine Kohlenhydrate enthalten.

Null Kohlenhydrate oder fast null Kohlenhydrate

Tatsächlich gibt es kaum ausschließlich kohlenhydratfreie Lebensmittel. Nur wenige Speiseöle und -fette fallen unter den Begriff „No Carb“. Jedes andere Lebensmittel kann Spuren von Kohlenhydraten enthalten. Man kann ein Lebensmittel als kohlenhydratfrei bezeichnen, wenn es weniger als ein Gramm Kohlenhydrate enthält und unter Berücksichtigung der Kohlenhydratzahl verzehrt wird. Darüber hinaus gilt das Null-Kohlenhydrat-Kriterium für die reinste Form der eingetragenen Artikel, die unverarbeitet und mit kohlenhydratfreien Zutaten gekocht ist.

  1. Fleisch

Fleisch ist der König jeder Küche. Diese sind reich an Eiweiß und kohlenhydratfrei, sofern sie nicht gegrillt, gebacken, sautiert oder gekocht gegessen werden. Dazu gehören auch andere Fleischsorten wie Kalbfleisch, Ente und Truthahn.

Grasgefüttertes Rindfleisch steckt voller gesunder Nährstoffe. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen verwendete Rindfleisch biologisch und frei von Zusatzstoffen oder Hormonspritzen ist.

Wie Rindfleisch ist auch Lammfleisch von guter Qualität eine schmackhaftere Variante ohne Kohlenhydrate und liefert wichtige Nährstoffe, um Nährstoffdefizite auszugleichen.

Mageres Fleisch ist reich an Eiweiß und eine erstaunliche kohlenhydratfreie Alternative für diejenigen, die rotes Fleisch meiden.

Schweinefleisch stammt aus gesunden und hygienischen Quellen und ist ein sättigendes und sättigendes Fleisch ohne Kohlenhydrate.

Der Nährwert von Fisch und Meeresfrüchten ist eine offene Tatsache. Thunfisch, Lachs, Tilapia, Sardinen, Forelle, Kabeljau und Wels sind die reichhaltigste Quelle für Proteine, Vitamine und Omega-3-Fettsäuren. Auch hier sind Ihre Kochmethode und Ihr Rezept von großer Bedeutung. Andere Meeresfrüchte wie Austern, Krabben, Hummer und Muscheln können einen gewissen Anteil an Kohlenhydraten enthalten.

Mangels Kohlenhydraten sind Low-Carb-Esser auf Fette und Öle angewiesen, um ihren Energiebedarf zu decken. Organisch und frei von Chemikalien, sind reich an Antioxidantien und fördern die Gewichtsabnahme. Dazu gehören Olivenöl, Kokosöl, Rapsöl und MCTs.

Butter ist eine Kombination aus Milcheiweiß und Fett und enthält keine Kohlenhydrate. Butter verleiht Ihrem Essen einen himmlischen Geschmack. Andere Fette, die Sie in Maßen verzehren können, sind Ghee, Zucker und Speck.

Wasser ist das Lebenselixier, insbesondere für Weight Watcher. Trinken Sie 8 bis 10 Gläser Wasser, ohne Angst vor Kohlenhydraten zu haben. Mineralwasser ohne Zucker ist ein ausgezeichnetes kohlenhydratfreies Getränk, um den Durst zu stillen.

  1. Kaffee

Gute Nachrichten für Kaffeetrinker, die ihren Tag nicht ohne einen Schluck Kaffee beginnen können; Kaffee trinken; Halten Sie es einfach milch- und zuckerfrei.

  1. Tee und grüner Tee

Schwarzer Tee enthält keine Kohlenhydrate, grüner Tee oder Kräutertee können jedoch je nach verwendetem Kraut einige Kohlenhydrate enthalten.

  1. Fast kohlenhydratfreie Früchte

Eine Low-Carb-Diät bedeutet nicht, dass man auf Früchte verzichten muss. Sie können einige kohlenhydratarme Früchte essen, um Ihren Fruchtgeschmack zu stillen. Sie können Avocado, Erdbeeren, Zitronen, Limetten, Kiwis und Oliven essen.

  1. Gemüse

Blattgemüse und Kreuzblütlergemüse für Ihre kohlenhydratarme Gemüseportion. Dazu gehören Spinat, Brokkoli, Grünkohl, Sprossen und Pilze.

  1. Nüsse und Samen

Es ist schwierig, eine kohlenhydratfreie Nuss auszuwählen. Aber Samen sind die bessere Wahl. Sie können Pekannüsse, Macadamia, Chiasamen, Kürbis- und Sonnenblumenkerne essen.

Abschluss

Trotz einer Low-Carb-Diät können Sie viele Geschmacksrichtungen genießen. Achten Sie nur auf deren Herkunft, Etiketten, Zutaten und Kochmethoden. Halten Sie sich an biologische und natürliche Lebensmittel.



Source link

مقالات ذات صلة

اترك تعليقاً

لن يتم نشر عنوان بريدك الإلكتروني. الحقول الإلزامية مشار إليها بـ *

زر الذهاب إلى الأعلى
X